São Jorge: Serra do Topo

São Jorge: unterwegs

São Jorge: unterwegs entdeckt

São Jorge: 1. Blick auf die Fajã da Caldeira do Santo Cristo

São Jorge: löblich

São Jorge: the grass is always greener on the other side

São Jorge: Fajã dos Cubres

São Jorge: in Gefahr

São Jorge: Fotomodell

São Jorge: Fajã dos Cubres und im Hintergrund Fajã da Caldeira do Santo Cristo

Wanderung zu den Fajãs der Nordküste

13. Juni

Wanderung zu den Fajãs der Nordküste

Wanderung von der Serra do Topo zu diversen Fajãs mit Heike, Frank und Nils (Angst vor bellenden Wollknäueln).

Elfi hat alles wunderbar für uns organisiert. Der Taxifahrer Jorge bringt uns bis zum Startpunkt der Wanderung (Serra do Topo). Von dort geht es über 700 Höhenmeter runter in die Fajã da Caldeira do Santo Cristo und weiter bis zur Fajã de Cima.

Oben im Hochland treffen wir auf einige Kühe, denen wir aber nicht geheuer sind. Der Weg ist recht angenehm und nicht allzu steil. Man kann in der Ferne Graciosa und Terceira erkennen.

Auch hier ändert sich die Vegetation langsam und wir kommen durch ein Wäldchen, gehen über Flüßchen und Frank findet sogar die schöne Badestelle in der Nähe einer Brücke.

Treffen dort auf ein sehr nettes portugiesisches Paar, das die Wanderung hin- und zurück machen möchte. Wow!

Unten in der Fajã gibt es erstmal Mittagspause am Meer - Wellen gucken.

Zur Fajã gehört eine Art Lagune, in der es exklusiv "Clems" (Herzmuscheln) gibt, die man in manchen Restaurants essen kann.

Es gibt sogar Mülltrennung an diesem entlegenen Ort, wo keine Autos fahren. Allerdings wird etwas gebaut, und jeder Sack Zement muss mit einem Quad über den Wanderpfad hergeschafft werden.

Es geht noch etwas auf und ab (ebene Wege gibts einfach nicht) und wir kommen in der Fajã dos Cubres an. Nachdem eine kleine Kuh erstmal als Fotomodell herhalten muss, genehmigen wir uns Bier bzw. Kima (extrem leckere Maracuja-Limo) bis uns Jorge wieder abholt.

Jorge hält für uns am Mirodouro von wo aus wir die ganze Strecke nochmal sehen können.

Abends gibt es bei mir wieder Picknick mit dem leckeren Käse, Maisbrot und Wein.
» Nächster Tag
« Voriger Tag