Flores: Wasserfälle am Poço das Patas (Ententeich)

Flores: Wasserfälle am Poço das Patas (Ententeich)

Flores: Poço das Patas

Flores: Moinho, einzige noch funktionierende Wassermühle

Flores: Miradouro do Fajãzinha

Zum Ententeich und zu den Wasserfällen

7. Juni

Zum Ententeich und zu den Wasserfällen

Das Argonauta hat sich gefüllt. Viele neue Leute. Langsamer Tagesbeginn.

Kleinere Wanderung am Nachmittag. Cuada, Ententeich (Poço das Patas), einzig erhaltene Wassermühle mit Müller, der halb so groß und 3x so alt ist wie ich. Zeigt mir ganz genau, wie er Maismehl mahlt. Runter nach Fajãzinha und zurück nach Fajã Grande.

Unterwegs hält ein Taxi. Es ist der Fahrer vom Vortag, der mich wiedererkannt hat. Hat angehalten, nur um Hallo zu sagen - mit Fahrgästen drin und allem. So ist Flores auch.

Abendessen im Argonauta. Diesmal kocht die Mutter aus Italien gleich mit. Wieder leckere Starters und dann Tortellini. Ein Traum.

Spaziergang zum "Porto" mit einigen neuen Gästen, aber heute kein sichtbarer Sonnenuntergang. Hören den Gelbschnabelsturmtauchern zu.
» Nächster Tag
« Voriger Tag